Berichte

T-Shirts für die Feuer Bären

 

Beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Groß Denkte am 16. September 2018 war eine Kinderfeuerwehr gegründet worden. Dies brachte das Organisationsteam "Im Windhuck" mit Guido Bartschat, Edith und Dieter Boseke und Michael Karger damals auf die Idee, den Erlös des Straßenfestes der Kinderfeuerwehr zu übergeben. Für das Geld wurden T-Shirts mit dem Aufdruck "Feuer Bären" angeschafft. Die offizielle Übergabe fand jetzt statt. Kinderfeuerwehrwartin Anja Steinke bedankte bei Kaffee und Gebäck bei den Spendern. "Es sind inzwischen 13 Mädchen und 12 Jungen, die alle mit den T-Shirts eingekleidet werden können", freute sie sich. Zusammen mit ihrer Stellvertreterin Henrike Wassmann und den Betreuern Franziska Schmidt, Sabrina Schulz, Tim Steinke, Malte Wassmann und Kerstin Wörndel treffen sie sich zusammen mit den Feuer-Bären alle 14 Tage dienstags von 17:00 bis 18:30 Uhr . Offizielle Übergabe der T-Shirts an Anja Steinke (rechts) durch das Spenderteam (weiter von rechts) Michael Karger, Dieter und Edith Beseke zusammen mit (von links) Ortsbrandmeister Patrick Heinemann und den Betreuern Henrike Wassmann, Sabrina Schulz, Tim Steinke, Malte Wassmann, Franziska Schmidt und Kerstin Wörndel.

Kinderfeuerwehr nahm am Projekt Blutspende teil

 

Die Kinderfeuerwehr "Feuerbären" lud Sieglinde Eberhard vom DRK-Ortsverband Remlingen zu einem Projekt zum Thema Blutspende in das Feuerwehrhaus Groß Denkte ein. Mit viel Spaß und Interesse folgten die 18 Kinder den Worten von Frau Eberhard. In einem Stuhlkreis erklärte sie, wieso es so wichtig sei, dass viele Menschen zum Blutspenden gehen und wie es funktioniert. Sie berichtete, worauf geachtet wird, welche Blutgruppen es gibt und dass das Blut von jedem Spender gründlich untersucht wird. Wie das abläuft, durften die Kinder in Gruppen selbst ausprobieren. Ihnen wurde der richtige Umgang mit Pflastern gezeigt und die stabile Seitenlage demonstriert. Außerdem wurde erklärt, wie warm eine Rettungsdecke ist, wie das Blut im Labor untersucht wird und man den Blutdruck misst. Die Kinder waren sehr interessiert und wissbegierig. Auch Frau Erdmuth Queißer, die DRK-Vorsitzende des Ortsverbandes Groß Denkte, war anwesend. Die Feuerbären Groß Denkte bedankte sich bei Frau Eberhard für die tolle und kindgerechte Aktion.

Dienstplan Kinderfeuerwehr Groß Denkte 2018

 

Datum Uhrzeit Thema Ort
Dienstag, 09.01.2018 17:30 bis 18:30 Uhr Winterspaß Feuerwehrhaus
Freitag, 26.01.2018 17:30 bis 18:30 Uhr Spaß und Sport in der Turnhalle Turnhalle
Dienstag, 06.02.2018 17:30 bis 18:30 Uhr Die Zwerge und das Feuer Feuerwehrhaus
Dienstag, 20.02.2018 17:30 bis 18:30 Uhr Was tun wenns brennt Feuerwehrhaus
Dienstag, 06.03.2018 17:30 bis 18:30 Uhr Küken aus dem Ei Feuerwehrhaus
Dienstag, 17.04.2018 17:30 bis 18:30 Uhr   Feuerwehrhaus

 

Am Dienstag, den 23. Januar ist kein Treffen, dafür gehen wir am Freitag, den 26. Januar 2018 in die Turnhalle Groß Denkte. Bitte Sportsachen mitbringen!

Nach den Osterferien treffen wir uns wieder am 17. April um 17:00 Uhr.

Wir treffen uns im Feuerwehrhaus in Groß Denkte. Bitte zieht feste Schuhe und eine Jacke an, da wir auch mal draußen auf dem Hof sein werden.

Es ist wichtig, dass Ihr gebracht und abgeholt werden.

Auf Unterstützung von Eltern würden wir uns freuen.

Vorweihnachtliche Überraschung für die Kinderfeuerwehr Groß Denkte

 

Im Rahmen ihres Schnupperdienstes am Dienstag den 28. November 2017 besuchte der Gemeindebrandmeister Hans-Friedrich Thiemann die jüngsten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Groß Denkte. Er hatte, zur Freude der Kinder, die neuen Malbücher des Kreisfeuerwehrverbandes Wolfenbüttel im Gepäck, welche sie freudig entgegen nahmen.

Jährlich sterben in der Bundesrepublik 200 Kinder an den Folgen eines Brandes. Dieses Malbuch soll ergänzend zur Brandschutzerziehung in den Kindergärten, Grundschulen und Kinderfeuerwehren eingesetzt werden. Es soll die Kinder im Umgang mit Feuer und seinen Auswirkungen sensibilisieren.

Ermöglicht wurde das Malbuch von 66 Sponsoren aus dem Landkreis Wolfenbüttel, denen wir auf diesem Weg recht herzlich danken.

Der nächste Schnupperdienst findet am Dienstag, den 12. Dezember 2017 von 17:00 bis 18:30 Uhr im Feuerwehrhaus, Leipziger Straße 99, statt. Hierzu sind alle interessierten Kinder aus Groß Denkte und den umliegenden Orten im Alter von 6 bis 10 Jahren herzlich willkommen.

Kreisjugendfeuerwehr

Informationsveranstaltung zur Gründung der Kinderfeuerwehr Groß Denkte

 

Sichtlich interessiert waren die 20 Kinder, die mit Ihren Eltern zu der Infoveranstaltung über die Gründung einer Kinderfeuerwehr in Groß Denkte gekommen waren. Nach der Begrüßung durch Ortsbrandmeister Joachim Oelmann und der zukünftigen Kinderfeuerwehrwartin Anja Steinke bekamen die Kinder und Ihre Eltern einen Einblick in die Arbeit, Dienstgestaltung und andere Aktivitäten der Kinder- und Jugendfeuerwehr. Bei der anschließenden Fragerunde konnten anwesenden Kinder und Ihre Eltern sich über alle noch offen gebliebende Fragen mit den Verantwortlichen austauschen. Zu Gast waren auch der Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Elm-Asse Hans-Friedrich Thiemann, Kreisjugendfeuerwehr Torsten Horney, die Fachbereichsleiterin Kinderfeuerwehr Sabine Treptau-Gehrke und die Gemeindejugendfeuerwehrwartin Andrea Thomas.

Der erste Schnupperdienst der Kinderfeuerwehr findet am 17. Oktober 2017 um 17:00 Uhr im Feuerwehrhaus in Groß Denkte an der Leipziger Straße statt. Alle interessierten Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren, aus Groß Denkte und den umliegenden Orten, sind dazu herzlich willkommen. 

Andrea Thomas

Zum Seitenanfang